OER Librarian Network Germany

oer-netzwerk
Tags: #<Tag:0x00007f9966b6b050>

#22

mich bitte auch


#23

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

ich m├Âchte nochmals an unsere Abstimmung erinnern. Stefanie hat uns daf├╝r ja freundlicher Weise in Moodle ein einen Abstimmungsbereich eingerichtet:

https://moodle.hu-berlin.de/mod/choice/view.php?id=1523100

Ich w├╝rde vorschlagen, dass wir die Wahl bis Sonntag, 17.12.17, 24:00 offen lassen. Dann haben wir Montag fr├╝h ein Ergebnis!

Beste Gr├╝├če

Jan


#24

Hallo zusammen, ich bitte auch um Aufnahme in die geschlossene Gruppe. Danke und viele Gr├╝├če Irini


#25

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Abstimmung hinsichtlich der Plattform (https://moodle.hu-berlin.de/mod/choice/view.php?id=1523100) hat folgendes Ergebnis gebracht:

Enthaltungen: 34
Moodle: 1
Discourse: 7
Discourse + Moodle: 6

Mir ist gerade aufgefallen, dass die Abstimmung bereits ab Freitag Abend 20:00 geschlossen war. In Unkenntnis dessen hatte ich in meinem letzten Post noch um Abstimmung bis Sonntag Abend gebeten. Da jedoch keine erbosten Beitr├Ąge ├╝ber die Liste gegangen sind, die sich ├╝ber die bereits geschlossene Abstimmung beschwert haben, w├╝rde ich denken, dass wir im vorliegenden Kontext pragmatisch vorgehen und die Wahl so akzeptieren k├Ânnen.

Ich interpretiere das Abstimmungsergebnis so, dass ein gro├čer Teil der Gruppe nicht ├╝ber die Auswahl der Plattform diskutieren, sondern mit dem fachbezogenen Austausch beginnen m├Âchte. Von den Kolleginnen und Kollegen, die sich an der Abstimmung beteiligt haben, ist der ganz ├╝berwiegende Teil (auch) f├╝r die Nutzung von Discourse. Mir scheint deshalb jetzt nichts mehr dagegen zu sprechen, mit der inhaltlichen Diskussion auf Discourse zu beginnen. Einige KollegInnen haben sich weiterhin f├╝r den zus├Ątzlichen Einsatz von Moodle ausgesprochen - hier k├Ânnen wir ja nochmals weiter diskutieren und sehen, ob dies unter Umst├Ąnden sinnvoll sein k├Ânnte.

Ich hoffe, dass diese Interpretation von der Gruppe geteilt wird. Sollte jemand abweichender Meinung sein, oder Erg├Ąnzungen oder sonstige Anmerkungen haben, bitte ich um rasche und laute R├╝ckmeldung!

Zum weiteren Vorgehen so viel:

  • Wer sich noch nicht auf Discourse angemeldet hat, sollte dies jetzt tun.
  • Die Discourse-Plattform muss sicherlich noch entsprechend unserern Bed├╝rfnissen angepasst werden - ich w├╝rde denken, dass wir dies Schritt f├╝r Schritt in den kommenden Wochen tun k├Ânnen.
  • Im Forum ist ja der Wunsch nach einer Einf├╝hrung zu Discourse aufgekommen. Evenutell k├Ânnen wir ja im neuen Jahr ein Webinar organisieren und die Arbeitsweise mit Discourse diskutieren. Zun├Ąchst aber scheint mir Learning by doing angesagt zu sein - Discourse bietet ja mit dem Discobot ein gutes Tutorial f├╝r die ersten Schritten!

Ich m├Âchte mich an dieser Stelle nochmals f├╝r das gro├če Interesse der Kolleginnen und Kollegen und die engagierte und konstruktive Diskussion bis hier hin bedanken! Ich freue mich schon riesig auf die weitere Zusammenarbeit!

Frohe vorweihnachtliche Gr├╝├če

Jan


#26

Ich w├╝rde auch gern der geschlossenen Gruppe hinzugef├╝gt werden, vielen Dank!


#27

Lieber Lambert, mich bitte auch hinzuf├╝gen. LG


#28

Du m├╝sstest jetzt drin sein. Hoffentlich wird es in Zukunft aber nur noch eine Gruppe geben, siehe https://discourse.openbiblio.eu/t/vereinfachung-durch-zusammenlegung-der-oer-discourse-gruppen/254